Sie sind hier

B&K gewinnt BMW Award in der Kategorie Future Award

Im Rahmen der BMW Unternehmertage und der BMW Product and Brand Experience 2017 vom 16. bis 18. Januar 2017 in Barcelona, wurde B&K mit dem BMW Award 2016 in der Kategorie Future Award ausgezeichnet. Burkhard Weller (geschäftsführender Gesellschafter), Werner Söcker (Geschäftsführer) und Torsten Döbbelin (Brandmanager B&K) freuten sich die Trophäe entgegenzunehmen. Die Laudatio für den erstmals verliehenen Preis hielt BMW Deutschland-Chef Peter van Binsbergen. Der Future Award steht für Nachhaltigkeit, Nachwuchsförderung und soziales Engagement bei B&K. Die WELLERGRUPPE hat seit 2007 sein soziales Projekt WELLERCHANCE ins Leben gerufen, welches jungen Migranten, die keine Deutschkenntnisse haben, keinen Schulabschluss besitzen und eventuell mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, die Chance auf einen Ausbildungsplatz gibt. Bislang haben 47 Jugendliche einen Ausbildungsplatz im Unternehmen erhalten.

Peter van Binsbergen lobte in seiner Laudatio außerdem den partnerschaftlichen Umgang zwischen der BMW AG und B&K ganz unter dem Motto "the next 100 Zukunft". Vor 3 Jahren hat B&K seine hauseigene B&K Academy gegründet, um die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach den jeweiligen Berufsgruppen zu coachen. Im Rahmen des doppelten Jubiläums (20 Jahre B&K und 100 Jahre BMW) wurde zudem die eigene Digitalstrategie ausgerollt, um auch im digitalen Bereich stets neueste Trends umzusetzen.

Burkhard Weller war sichtlich gerührt und bedankte sich noch zur späten Stunde: "Die Freude über den gewonnenen Preis ist riesig, wir konnten uns den meiner Meinung nach wichtigsten Award sichern, welcher die gesamte Arbeit bei B&K auszeichnet und unser tägliches Handeln mehr als bestätigt. Ich bin stolz auf meine B&K-Mannschaft."